Meditieren, Dehnen & Entspannen

Mein Angebot

Ziel dieser Stunde ist es im „flow“ d.h. „im Fluss“ zu sein: Alles kommt irgendwie in den Fluss: Die Sorgen verschwinden und die Stimmung steigt. Durch volle Konzentration, langsame Bewegungen (Dehnen), bewusstes Atmen und geführte Meditationen können wir unserem Körper, dem Geist und der Seele helfen, den „Flow“-Zustand zu erreichen und diesen durch Training zu erhalten. Der Erfolg ist messbar: Der Blutdruck sinkt, die Stresshormone werden abgebaut, der Herzrhythmus wird variabler, das sympathische sowie das parasympathische Nervensystem kommen ins Gleichgewicht.

Zum Kurs

Yoga Nidra (Nidra = Schlaf) ist eine Tiefenentspannungs- und Meditationstechnik für Körper, Geist und Seele, die von Swami Satyananda Saraswati (1923-2009, Begründer der Bihar School of Yoga, Indien) begründet wurde. Diese systematische Methode verhilft zu tiefer Entspannung auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene und ist für jeden geeignet.

Zum Kurs

Die Idee einer Meditation zugunsten Mutter Erde kommt von Bahar Yilmaz und Jeffrey Kastenmüller. Ihnen verdanke ich diesen Grundgedanken und ich möchte dies in ihrem Sinne weiterführen. Meditieren in einer Gruppe erhöht die Frequenzen, darüber gibt es unzählige wissenschaftliche Studien, die das belegen.

Zum Angebot

Möchtest du in deinen eigenen vier Wänden vermehrt zur Ruhe kommen? Du findest keine Zeit und die Möglichkeit zu mir in den Raum zu kommen? Gerne zeige ich dir bei dir zu Hause, wie du eigene Rituale in deinen Alltag integrieren kannst und so Raum und Zeit für dich erschaffen kannst.

Zum Angebot

Die therapeutischen Möglichkeiten über Reflexzonen waren schon vor Jahrtausenden in Asien und Indien, aber auch bei den Indianern und in Ägypten bekannt. Anfang des letzten Jahrhunderts hat der amerikanische Arzt Dr. William Henry Fitzgerald (1872 – 1942) als einer der Ersten das Wissen um die Reflexzonen in seine Forschungen und Beobachtungen miteinbezogen und erstmals in ein systematisches Konzept gebracht.

Zum Angebot